Itunes für windows downloaden

itunes ist so cool App, sehr einfach zu bedienen und sehr sehr nützlich. Vielen Dank Apple und mehr Leistung. Ich habe diese App exklusiv für Apple Music verwendet, bevor ich erfuhr, dass es sich einfach nicht lohnte. Sobald mein Apple Music-Abonnement abläuft, plane ich, zu Spotify zu wechseln. Die App ist schrecklich. Das sichtbarste Problem ist, dass es furchtbar zurückliegt. Ich habe einen Dell G7 mit 16 GB RAM und diese App verzögert eine Tonne. Ich bekomme maximal 10 Bilder pro Sekunde, indem ich einfach durch meine Apple Music-Bibliothek scrolle. Es scheint fast unmöglich, eine Anwendung so langsam zu machen, ohne dies absichtlich zu tun.

Ein weiteres Problem, das ich habe, ist die Lagerung. Ich habe 128 GB SSD-Speicher und 1 TB Festplattenspeicher. Ich kann die Einstellungen ändern, um meine Musik auf meine Festplatte herunterzuladen, aber jedes Mal, wenn ich die App schließe, wird sie zurückgesetzt, um sie auf meine SSD herunterzuladen, und ich muss in die Einstellungen gehen und sie für jedes einzelne Mal ändern, wenn ich die App öffne. Zum Thema Herunterladen, wann immer ich versuche, etwas im Hintergrund herunterzuladen, während ich in einem anderen Programm arbeite, schlägt es fehl und ich werde mit Fehlermeldungen bombardiert. Verwenden Sie abschließend einen anderen Streamingdienst. Laden Sie iTunes für Windows aus dem Microsoft Store ich empfehle. Ich hoffe, tolle Musik und Bücher herunterladen Obwohl iTunes sowohl Video- als auch Audiodateien abspielen kann, kann es nur eine begrenzte Auswahl an Dateiformaten unterstützen. Für Audiodateien können MP3-, AIFF-, WAV-, M4A- und AAC-Dateien wiedergegeben werden. Für Videodateien kann es MP4, M4V und MOV abspielen. FLAC-Dateien werden von iTunes nicht nativ unterstützt. Ja, es ist eine ziemlich gute App, aber nur, wenn Sie Ihre Medien kaufen möchten, wenn Sie eine Menge Medien auf Ihrem Computer haben, oder Sie wirklich, wirklich wie iTunes. Für alle anderen ist es nicht wirklich notwendig.

Es gibt viele Alternativen für iTunes, aber ob sie Sie ansprechen oder nicht, hängt sehr davon ab, wie Sie Ihre Medien gerne hören. VLC bietet einen weiteren klassischen Media-Player für Windows, aber es fehlen die vorgefertigten kuratierten Hörbücher, Podcasts, Store und mehr von iTunes. Shuffle Songs, um Ihren Groove zu mischen. Hören Sie Musik von anderen Computern in Ihrem Netzwerk. Spielen Sie Videos mit Bildschirmsteuerungen ab. Ich meine, es ziemlich gut kann nur nicht meine Kopfhörer verwenden, aber das ist wirklich das einzige Problem iTunes ist in den meisten Plattformen verfügbar, einschließlich desktop und mobile Geräte. Da es von Apple entwickelt wird, werden Mac- und iOS-Geräte besser unterstützt als andere. iTunes ist seit 2003 für Windows verfügbar, aber es ist wichtig, die richtige Version von iTunes für Windows 10 herunterzuladen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Die iTunes Store-App und die Apple Music-App befinden sich bereits auf Ihrem iPhone oder iPad. Öffnen Sie die Apple Music App, um eine kostenlose dreimonatige Testversion* zu starten und 50 Millionen Songs ohne Werbung zu streamen. iTunes ist kein Cloud-Dienst, was bedeutet, dass Mediendateien nur gesichert werden können, indem Kopien in einem anderen Laufwerk erstellt werden. Dies kann geschehen, indem Sie sie aus dem medienordner von iTunes kopieren und an ein externes Speichergerät senden. Käufe, die über den iTunes Store getätigt wurden, können jedoch auf einem anderen Gerät erneut heruntergeladen werden. Das heißt, es ist eigentlich eine ziemlich beeindruckende App. Zunächst einmal bietet es Ihnen eine Vielzahl von Medienoptionen. Natürlich erhalten Sie alte Favoriten wie Musik und Video, aber iTunes bietet Ihnen auch Zugriff auf Podcasts, TV-Programme, Radio, Artikel aus dem App Store und Hörbücher, die alle innerhalb derselben Schnittstelle.